Hypnosetherapeut

2.250,00

Ausbildungsdauer

■ ca. 8-10 Monate – alle Lehrinhalte müssen spätestens innerhalb eines Jahres abgeschlossen werden!

Lernaufwand

■ 4 Stunden pro Woche für die Bearbeitung der theoretischen Lernmaterialien, zusätzlich ca. 2 Stunden pro Woche für das praktische Üben z.B. des Autogenen Trainings, der Progressiven Muskelrelaxation etc.

Die Ausbildung

■ 18 Lerninhalte mit Übungen, Aufgaben und Praxisbeispielen, die Sie anhand unserer speziellen studienbegleitenden Fachliteratur durcharbeiten.

■ 10 Samstagsseminare in der ferienfreien Zeit (Pflichtseminare) Ist die Entfernung zu weit? Kein Problem Sie können diesen Kurs auch als Online Kurs über Skype buchen!!!

Für dieses Seminar sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Das Mindestalter beträgt 25 Jahre.

Diese berufsbegleitende Variante umfasst das theoretische Arbeiten von ca. 4 Stunden pro Woche, sowie die 14 Samstagsseminare alle 14 Tage mit einem Umfang von je 6 Unterrichtsstunden. Individuelle Ausbildungstermine – starten jederzeit möglich!

Gleich zu Beginn erhalten Sie alle Lernmaterialien für die theoretische Vorbereitung auf die praktischen Übungen in den Wochenendseminaren.

Ablauf des Ausbildungsseminars „Hypnosetherapie“

Kategorie:

Beschreibung

Dieses Seminar führt sie in die Techniken und Möglichkeiten der Hypnose.

Bei einer Hypnose Ausbildung sollen die verschiedenen Stadien dieser Therapieform erlernt werden. Wichtige Voraussetzung, die förderlich, aber nicht zwingend notwendig zur Aufnahme einer Hypnose Ausbildung sind, sind dabei psychologische Grundkenntnisse und ein gewisses Vermögen, auf den Gegenüber eingehen zu können.

Mit Hilfe von Hypnose, Suggestionstechniken und Trancezuständen werden Such-, Lern- und Heilungsprozesse ausgelöst. Durch die Kraft der Worte wird beim Klienten spielerisch eine solch tiefe Entspannung erzeugt, dass er Zugang zum kreativen Potential seines Unbewussten bekommt. Der eigene innere Kritiker ist mehr oder weniger ausgeschaltet, so dass daher leichter neue Möglichkeiten gefunden werden können. Der Therapeut begleitet und unterstützt, übernimmt jedoch nicht die Kontrolle über das innere Geschehen des Klienten. Die Dauer von Hypnotherapien beträgt oft nur wenige Sitzungen. Sie kann durch Techniken der Selbsthypnose ergänzt werden, mit denen der Klient selbstständig zu Hause arbeiten kann.

Nach dem Seminar ist der Seminarteilnehmer in der Lage, eine Hypnose einzuleiten und durchzuführen und er beherrscht die wesentlichen Grundlagen der Hypnose. Es werden verschiedene Techniken und Verfahren der Hypnose vermittelt.

Ablauf des Ausbildungsseminars „Hypnosetherapie“

Zunächst findet ein Einführungswochenende statt.

Hier erhalten die Teilnehmer/innen eine sehr ausführliche Arbeitsmappe mit allen erforderlichen theoretischen Unterlagen. Diese werden eingehend erläutert und praktisch erklärt.

Der Referent demonstriert verschiedene Einleitungstechniken. Theoretische und praktische Grundlagen der herkömmlichen und neuen Methoden werden erlernt. Die Teilnehmer/innen üben verschiedene einfache Einleitungsmethoden.

Seminar I a 3 Samstagen

Hierbei werden Grundtechniken für Raucherentwöhnung, Stressbeseitigung, Suggestionen und Selbsthypnose in Theorie und Praxis vermittelt. Verschiedene Einleitungstechniken in Praxis und Theorie werden erweitert, wiederholt und gefestigt. Die Teilnehmer/innen üben selbständig unter Anleitung die erlernten Einleitungsmethoden.

Seminar II a 3 Samstagen

Hierbei werden Grundtechniken für Gewichtsreduktion, Affirmationen, Phantasiereisen, Selbsthypnose, Gruppenhypnose, in Theorie und Praxis vermittelt. Verschiedene Techniken in Praxis und Theorie werden geübt. Die Teilnehmer/innen üben selbständig unter Anleitung die erlernten Einleitungsmethoden.

Seminar III a 3 Samstagen

Hierbei werden Grundtechniken für Angstbewältigung, Selbsthypnose und Stellvertretergeschichten in Theorie und Praxis vermittelt. Verschiedene Techniken in Praxis und Theorie werden vermittelt und gefestigt.

Seminar IV a 4 Samstagen

Hierbei werden Grundtechniken der Anästhesie und Analgesie in der medizinischen Praxis bei Zahnarzt, Geburt und chronischen Schmerzen in Theorie und Praxis vermittelt. Anregungen von Heilungsprozessen bei psychosomatischen Erkrankungen werden in Theorie und Praxis erlernt. Verschiedene Techniken in Praxis und Theorie werden vermittelt. Die Teilnehmer/innen üben selbständig am Klienten unter Beobachtung die erlernten Einleitungsmethoden.

Nach Abschluss aller fünf Unterrichtseinheiten erhält der/die Teilnehmer/in das Diplom.

 

Seminar (ca. 8-10 Monate)

Kosten Hypnosetherapeut: 2.250,00 €

Nach Abschluss der Seminarinhalte erhält der/die Teilnehmer/in das Diplom.

Sonstiges: Bitte bringen sie Yogamatte, Decke Kissen und bequeme Kleidung mit

 

Ich bin anerkannt vom Ministerium für Bildung und Forschung für die Bildungsprämie zur finanziellen Unterstützung von Weiterbildungsmaßnahmen (50 % der Kursgebühr, max. 500 Euro, pro Jahr werden übernommen durch die Bildungsprämie). Zum Vorab-check, ob für Sie ein Anrecht darauf besteht, finden Sie hier weitere Informationen: http://www.bildungspraemie.info/de/vorab-check-23.php.

 

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben…

Termine nur nach Vereinbarung! Öffnungszeiten: Mo. – Fr.: 9.00 – 20.00 Uhr Sa. – So.: 10.00- – 14.00 Uhr Senden Sie mir Ihre Fragen.  Buchen Sie eine Heilsitzung. Informieren Sie sich über meine Veranstaltungen. ich würde mich freuen, von Ihnen zu hören.

Kontakt Info

Akazienstr. 4

Telefon: 02421 9947718

Webseite: https://orendapraxis.de

Fordern Sie unverbindlich
weitere Informationen
an
Sofort anfordern!
close-link