Schamanische Reise – Heilungstherapie der Seele

  • Wissensdatenbank   •   15. Februar 2018

Die uralten Rituale im Schamanismus helfen Menschen wieder im Einklang mit dem Inneren und der göttlichen Kraft zu sein. Eine schamanische Reise löst Blockaden und weckt die Stärke des eigenen Selbst.

Stress, Anspannung und Hektik gehören zum normalen Alltag. Sie können jedoch zu einem Ungleichgewicht von Körper, Geist und Seele führen. Schamanische Reisen bringen Menschen aus der Alltagswirklichkeit in die Anderswelten. Ein Schamane unterstützt Hilfesuchende, um Blockaden, Anteile der Seele oder ihr Krafttier zu finden. Ein Teil der Seele reist in nicht-alltägliche Welten. Bei diesem Prozess kann eine Veränderung der Wirklichkeit erzeugt werden.

Schamanische Reisen – wirkende Kraft

Seit uralter Zeit wird die Trommel in verschiedenen Kulturen zur spirituellen Heilung und für schamanische Trancereisen verwendet. Durch den monotonen Klang hilft sie uns, in eine tiefe Entspannung zu kommen. Die Klänge der Trommel erinnern unsere Zellen wieder an ihren natürlichen gesunden Lebensrhythmus. Wir kommen von der Anspannung ins Loslassen, vom Denken ins Fühlen. Durch unser Herz können wir dann in die nichtalltägliche Welt reisen. Dort begegnen wir unseren spirituellen Helfern und finden Zugang zu unserer eigenen Wahrheit und tiefem Wissen.

  • Klanginduzierte Trance

  • Weg zur eigenen Seelenlandschaft – emotionale Intelligenz

  • Änderung von belastenden Vorstellungen, Antworten auf die Fragen des Lebens

Bei der Trommelreise reist jeder für sich mit seinem persönlichen Anliegen. Sie wollen z.B. Kontakt aufnehmen zu Ihrem Krafttier, zu anderen spirituellen Helfern oder zu Ihren Ahnen. Oder Sie wollen Antworten finden auf Fragen zu Partnersuche, Beziehungsproblemen, Lebensaufgabe, Beruf, Bedeutung von Erkrankungen, Finanzen, Spirituellem Weg. Oder Sie möchten endlich einmal aus dem ständigen Gedankenkarussell austreten und in eine tiefe Entspannung kommen.

Die Reise umfasst sowohl die eigene Vergangenheit als auch die Gegenwart und Zukunft. Somit entsteht Raum für jedes thematische Anliegen und ein ganzheitliches Konzept der Heilung. Um Potential für neue Wege, Blickwinkel und Lösungsansätze zu ermöglichen.

Der schamanische Weg in die Tiefe der Seele

Die schamanische Reise ist eine der ältesten spirituellen Praktiken der Menschheit…. Die schamanische Trance ist eine gezielte Veränderung des Bewusstseins, um außersinnliche Phänomene wahrnehmen zu können. durch die es Ihnen möglich ist, sich wieder mit Ihrem freien »Quellzustand des absoluten Seins« zu verbinden

Der schamanische Seelenflug – Es war für mich gefühlt eine Reise, die alles zusammenfügt, was all meine vergangene und meine jetzige Seele an Erfahrung je gemacht haben. Es war ein absolutes Losgelöst-Sein von Raum und Zeit und ein so überwältigendes, sanftes, ruhiges Glücksgefühl, wie es nur von einer anderen Bewusstseinsebene kommen kann.”

Veronika S.   •   Klientin

Eine schamanische Reise unterstützt Sie bei der Suche nach dem Lebenssinn, kann Ängste lösen und bei der Beseitigung von Traumata helfen. Auch bei depressiven Verstimmungen, Energielosigkeit und als Ergänzung anderen Therapiemethoden werden schamanische Rituale eingesetzt. Wenn Sie bereit sind, aus Ihrer Komfort-Zone herauszukommen, Neues zuzulassen und Altes loszulassen, verhilft Ihnen eine schamanische Reise zu einem völlig anderen Lebensgefühl, das Sie wieder in Ihre Mitte bringt.

Sie suchen Kontakt zur Seele?

Jetzt Termin vereinbaren!
2018-03-09T07:03:26+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben…

Termine nur nach Vereinbarung! Öffnungszeiten: Mo. – Fr.: 9.00 – 20.00 Uhr Sa. – So.: 10.00- – 14.00 Uhr Senden Sie mir Ihre Fragen.  Buchen Sie eine Heilsitzung. Informieren Sie sich über meine Veranstaltungen. ich würde mich freuen, von Ihnen zu hören.

Kontakt Info

Akazienstr. 4

Telefon: 02421 9947718

Webseite: https://orendapraxis.de

Fordern Sie unverbindlich
weitere Informationen
an
Sofort anfordern!
close-link